forum-spielsucht.de Foren-Übersicht Das Team von forum-spielsucht.de distanziert sich hiermit ausdrücklich von den von allen Usern verfassten Beiträgen. Sollte ein Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung über den "Melden" Button oder die PN-Funktionalität.Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
Kalender 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
olli
Administrator
Administrator


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 1033
Wohnort: 51503 Rösrath
Status: Spieler
germany.gif
BeitragVerfasst: Sat 22 Mar, 2008 20:45  Titel:  DIE GRUNDSÄTZE DER ANONYMEN SPIELER (GA) II Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Aus unseren Erfahrungen haben wir gelernt, dass folgende Punkte wichtig sind, um den Erfolg in unseren A.S. Gruppen zu gewährleisten:

1. Unser gemeinsames Wohlergehen sollte an erster Stelle stehen. Die Gene-sung des einzelnen beruht auf der Einigkeit der Gruppe.

2. Unsere Vertrauensleute sind nur betraute Diener; sie herrschen nicht.

3. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit zu A.S. ist der aufrichtige Wunsch, mit dem Spielen aufzuhören.

4. Jede Gruppe sollte selbstständig sein, außer in Dingen, die andere Gruppen oder die AS als Ganzes angehen.

5. Die Haupt-Aufgabe jeder Gruppe ist es, unsere Botschaft an andere abhän-gige Spieler weiterzugeben, die noch unter ihrer Sucht leiden.

6. Die A.S. sollte niemals irgendein außenstehendes Unternehmen unterstützen, finanzieren oder mit dem A.S.-Namen decken, damit uns nicht Geld-, Be-sitz- oder Prestigeprobleme von unserem eigentlichen Zweck ablenken.

7. Jede A.S.-Gruppe sollte sich selbst erhalten und von außen kommende Un-terstützung ablehnen.

8. Die A.S. sollte immer eine Selbsthilfegruppe bleiben. Alle Tätigkeiten soll-ten immer ehrenamtlich wahrgenommen werden.

9. Die A.S. selbst sollte niemals organisiert werden. Jedoch dürfen wir Dienstausschüsse und Komitees bilden, die denen verantwortlich sind, wel-chen sie dienen.

10. Die A.S. nehmen niemals Stellung zu Fragen außerhalb ihrer Gemeinschaft; deshalb sollte auch der A.S.-Name niemals in öffentliche Streitfragen verwi-ckelt werden.

11. Unsere Öffentlichkeitsarbeit basiert eher auf unserer Anziehungskraft für Betroffene als auf Werbung. Deshalb sollten wir auch gegenüber Presse, Rundfunk, Film und Fernsehen stets unsere persönliche Anonymität wahren.

12. Anonymität ist die geistige Grundlage aller unserer Traditionen, die uns im-mer daran erinnern soll, Prinzipien über Personen zu stellen.

_________________
Gute 24 h

Olaf

Löwe Geschlecht:Männlich Ziege VerstecktPersönliche Galerie von olliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sponsor







Verfasst:   Titel: Sponsorbeitrag Nach untenNach oben

Neue Seite 1



  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles and Kostenloses Forum based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits