forum-spielsucht.de Foren-Übersicht Das Team von forum-spielsucht.de distanziert sich hiermit ausdrücklich von den von allen Usern verfassten Beiträgen. Sollte ein Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung über den "Melden" Button oder die PN-Funktionalität.Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
Kalender 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
olli
Administrator
Administrator


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 1033
Wohnort: 51503 Rösrath
Status: Spieler
germany.gif
BeitragVerfasst: Sat 22 Mar, 2008 20:44  Titel:  Gelassenheitsgebet Antworten mit ZitatNach untenNach oben

GOTT GEBE MIR DIE GELASSENHEIT, DINGE HINZUNEHMEN, DIE ICH NICHT AENDERN KANN

DEN MUT, DINGE ZU ÄNDERN, DIE ICH ÄNDERN KANN,

UND DIE WEISHEIT, DAS EINE VOM ANDEREN ZU UNTERSCHEIDEN.

_________________
Gute 24 h

Olaf

Löwe Geschlecht:Männlich Ziege VerstecktPersönliche Galerie von olliBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sponsor







Verfasst:   Titel: Sponsorbeitrag Nach untenNach oben

Neue Seite 1



  
Gigi



Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.02.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Niedersachsen
Status: Angehöriger
germany.gif
BeitragVerfasst: Tue 13 Apr, 2010 17:07  Titel:  2. Strophe des Gelassenheitsgebetes Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Gott gebe mir ...

Geduld mit Veränderungen

die ihre Zeit brauchen -

und Wertschätzung für alles

was ich bereits habe

Toleranz gegenüber jenen

mit anderen Schwierigkeiten -

und die Kraft aufzustehen

und es wieder zu versuchen.


Jungfrau  Hund VerstecktPersönliche Galerie von GigiBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jens




Alter: 22
Anmeldungsdatum: 05.02.2010
Beiträge: 993

Status: Interessenten
blank.gif
BeitragVerfasst: Wed 14 Apr, 2010 07:40  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Diese zweite Strophe hat keinen Hinweis auf den Urheber!!!

Das vermeintliche Original kenne ich so, wie unten zitiert. Es wird R.Niebuhr zugeschrieben, jedoch erkenne ich in so, wie von Gigi be-/geschreiben nicht den Bezug zu diesem Text.

WOHER stammt also dieser Text??


Zitat:

The Serenity Prayer


GOD, grant me the serenity

to accept the things
I cannot change,
Courage to change the

things I can, and the
wisdom to know the difference.
Living ONE DAY AT A TIME;

Enjoying one moment at a time;
Accepting hardship as the
pathway to peace.
Taking, as He did, this

sinful world as it is,
not as I would have it.
Trusting that He will make

all things right if I
surrender to His Will;
That I may be reasonably happy

in this life, and supremely
happy with Him forever in
the next. Amen
Reinhold Neibuhr-1926

_________________
Es ist einfach Texte in ihrer Gesamtheit abzulehnen, nur weil einzelne Aussagen unbequem sind. Es ist einfach zu vermeiden, statt sich auseinanderzusetzen.
(Dieter G.)

Dieses Forum ist tot!!!ich in raus! tschüß Jan

Waage Geschlecht:Männlich Schwein OfflinePersönliche Galerie von JensBenutzer-Profile anzeigen
katl



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 05.02.2010
Beiträge: 348
Wohnort: südbayern
Status: Angehöriger
germany.gif
BeitragVerfasst: Wed 14 Apr, 2010 08:07  Titel:  (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach untenNach oben

habs mal zusammengefügt.....


Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann
und die Weisheit, das eine von dem anderen zu unterscheiden.
Gott gebe mir Geduld mit Veränderungen, die ihre Zeit brauchen,
und Wertschätzung für alles, was ich habe,
Toleranz gegenüber jenen mit anderen Schwierigkeiten
und die Kraft, aufzustehen und es wieder zu versuchen,
NUR FÜR HEUTE.
Friedrich Christoph Oetinger


_________________
wer geschätzt werden möchte, muß zuvor sich selbst schätzen, wer möchte, daß seine Grenzen beachtet werden, muß zuvor seine eigenen Grenzen erkennen und klar definieren, wer geliebt werden möchte, muß zuvor sich selbst annehmen

Steinbock Geschlecht:Weiblich Affe OfflinePersönliche Galerie von katlBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles and Kostenloses Forum based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits